<><><><><>

Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

Ihr Warenkorb ist leer.

Das könnte Sie auch interessieren

Laguiole-Messer mit Büffelhorn-Schalen u. Messingbeschlägen

Laguiole-Messer mit Büffelhorn-Schalen u. Messingbeschlägen

Abgerundet wird das edle Design durch eine Klinge aus rostfreiem Sandvik-Stahl 12C27.

ArtNr. 212112

Lieferzeit: zur Zeit nicht lieferbar

€ 76,00  - Stueck

Laguiole-Messer mit Bruyere-Holzschalen u. Messingbacken

Laguiole-Messer mit Bruyere-Holzschalen u. Messingbacken

Rückenfeder und Klinge sind mit einem Zierschliff versehen. Die rostfreie Klinge wird aus dem bewährten Sandvik-Stahl 12C27 gefertigt.

ArtNr. 211911

Lieferzeit: ca. 3 Tage

€ 62,00  - Stueck

Fontenille Pataud 'Laguiole XS', Olivenholz-Heft

Fontenille Pataud 'Laguiole XS', Olivenholz-Heft

Die Klinge aus rostfreiem Stahl 12C27 wird nach dem Öffnen festgestellt.

ArtNr. 256009

Lieferzeit: ca. 3 Tage

€ 159,95  - Stueck

 

Fontenille Pataud 'Laguiole XS' mit Wacholder-Heft

Fontenille Pataud 'Laguiole XS' mit Wacholder-Heft

Das sorgfältig in Handarbeit gefertigte Messer wartet mit einer Klinge aus rostfreiem Stahl 12C27 auf.

ArtNr. 256109

Lieferzeit: ca. 3 Tage

€ 159,95  - Stueck

Laguiole-Messer Fontenille Pataud mit Wacholderholz-Backen

Laguiole-Messer Fontenille Pataud mit Wacholderholz-Backen

Über die Öffnung in der Klinge aus rostfreiem Sandvik-Stahl 12C27 lässt sich das Messer leichtgängig mit einer Hand öffnen.

ArtNr. 254812

Lieferzeit: ca. 3 Tage

€ 192,00  - Stueck

Pataud Taschenmesser 'Rondinara', Veilchenholzschalen

Pataud Taschenmesser 'Rondinara', Veilchenholzschalen

Klinge aus 3 mm starkem rostfreien Sandvik Stahl 14C28N mit einer Härte von 58-59 HRC.

ArtNr. 244912

Lieferzeit: ca. 3 Tage

€ 192,00  - Stueck


UNSERE PARTNER


WEITERE INTERESSANTE  SEITEN

  Tipps und Listungen

SERVICE


 +49 7231 168282 Geschäftszeiten:
Montag - Freitag
8-11.30 | 13.30-17 Uhr

SCHMÜCKENDE UND GOLDENE SCHMUCKIDEEN



______________________


© 2019 | Praesente | von Alfred Wittenauer, Pforzheim